Warum Du losen Tee trinken solltest

Loser Tee oder Beuteltee? – Wer den Genuss von echten Teeblättern wertschätzt und liebt, für den beantwortet sich diese Frage von selbst.

Tee gehört, neben Wasser, zu dem weltweit populärsten Getränk. Nicht nur im asiatischen Raum, sondern auch in Deutschland ist Tee sehr beliebt. Viele Konsumenten greifen leider zu abgepackten Teebeuteln, deren Duft vielversprechender als der Geschmack ist. Dabei entgeht ihnen der wahre Genuss des Tees.

1. Qualität und Geschmack

Während loser Tee tatsächlich aus ganzen Teeblättern besteht, wird bei Beuteltee nur auf feines Pulver, auch „Dust“ genannt, zurückgegriffen. Da das Teevolumen in heißem Wasser zunimmt, wären ganze Teeblätter für Beutel ungeeignet und es würde zu Platzproblemen kommen. Somit geht bei Beuteltee die edle Qualität der Teeblätter verloren, während bei losem Tee der erlesene und intensive Geschmack erhalten bleibt. In ihrer losen Form können die Teeblätter erst richtig aufgehen und können beim Ziehen ihr volles Aroma entfalten. Bei trockener, dunkler und kühler Lagerung ist der Erhalt von Geschmack und Frische garantiert.

2. Nachhaltig Tee trinken

Unnötige Verpackungen können sich unsere losen Tees sparen. Mit den umweltfreundlichen und recycelbaren Teetüten ist eine lange und nachhaltige Lagerung möglich.  Während unnötige Verpackungen gespart werden kommt noch hinzu kommt, dass es eine nachhaltige Variante des Teetrinkens ist, denn zum Beispiel grünen Tee kann man bedenkenlos 2-3 mal aufgießen. Obendrein kannst du entscheiden, ob du die Zubereitungsempfehlungen beachtest oder den Tee ganz nach deinem Geschmack stärker oder leichter dosieren willst.

3. Liebe zum Tee

Wir von TeaPoke lieben Tee – deshalb schätzen wir auch den Vorgang des Teezubereitens sehr. Beim Beuteltee geht dieses Ritual leider verloren, und somit auch die Wertschätzung der wertvollen Blätter, welche sich in jeder Tasse befinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Folge Uns auf:

Instagram
Pinterest
Neueste Beiträge:

Warum Du losen Tee trinken solltest

Loser Tee oder Beuteltee? – Wer den Genuss von echten Teeblättern wertschätzt und liebt, für den beantwortet sich diese Frage von selbst.

Tee gehört, neben Wasser, zu dem weltweit populärsten Getränk. Nicht nur im asiatischen Raum, sondern auch in Deutschland ist Tee sehr beliebt. Viele Konsumenten greifen leider zu abgepackten Teebeuteln, deren Duft vielversprechender als der Geschmack ist. Dabei entgeht ihnen der wahre Genuss des Tees.

1. Qualität und Geschmack

Während loser Tee tatsächlich aus ganzen Teeblättern besteht, wird bei Beuteltee nur auf feines Pulver, auch „Dust“ genannt, zurückgegriffen. Da das Teevolumen in heißem Wasser zunimmt, wären ganze Teeblätter für Beutel ungeeignet und es würde zu Platzproblemen kommen. Somit geht bei Beuteltee die edle Qualität der Teeblätter verloren, während bei losem Tee der erlesene und intensive Geschmack erhalten bleibt. In ihrer losen Form können die Teeblätter erst richtig aufgehen und können beim Ziehen ihr volles Aroma entfalten. Bei trockener, dunkler und kühler Lagerung ist der Erhalt von Geschmack und Frische garantiert.

2. Nachhaltig Tee trinken

Unnötige Verpackungen können sich unsere losen Tees sparen. Mit den umweltfreundlichen und recycelbaren Teetüten ist eine lange und nachhaltige Lagerung möglich.  Während unnötige Verpackungen gespart werden kommt noch hinzu kommt, dass es eine nachhaltige Variante des Teetrinkens ist, denn zum Beispiel grünen Tee kann man bedenkenlos 2-3 mal aufgießen. Obendrein kannst du entscheiden, ob du die Zubereitungsempfehlungen beachtest oder den Tee ganz nach deinem Geschmack stärker oder leichter dosieren willst.

3. Liebe zum Tee

Wir von TeaPoke lieben Tee – deshalb schätzen wir auch den Vorgang des Teezubereitens sehr. Beim Beuteltee geht dieses Ritual leider verloren, und somit auch die Wertschätzung der wertvollen Blätter, welche sich in jeder Tasse befinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Folge Uns auf:

Instagram
Pinterest
Neueste Beiträge:
Menü